.

Solarkataster

Ist mein Dach zur Solarenergienutzung geeignet?

 

Ob sich das eigene Dach für die Installation einer Photovoltaikanlage zur Stromerzeugung oder einer Solarthermie-Anlage zur Bereitstellung von warmen Wasser eignet, kann ein Blick in ein Solarkataster beantworten.

 

Im Solarkataster wird anhand von Laserscandaten alle Dachseiten eines Gebäudes erfasst und hinsichtlich ihrer Ausrichtung, Dachneigung, Verschattung und wirtschaftlicher Nutzungsfläche erfasst und bewertet. Die Eignung für Photovoltaik zur Solarstromerzeugung wird in verschiedenen Kategorien von "sehr gut geeignet" bis "ungeeignet" unterschieden und farblich entsprechend angezeigt.

 

Einige Landkreise Städte haben für ihre Gebietskörperschaft ein solches Solarkataster angelegt, die sich aber im Aufbau unterscheiden können. Weitergehende Informationen erhalten natürlich nur die Eigentümer der betreffenden Gebäude.

 

Das "neue" Solarkataster Rheinland-Pfalz ist 2021 online gegangen, hieran können Sie auf einen ersten Blick prüfen, ob sich Ihr Dach für z. B. Photovoltaik eignet.

 

Dieser Artikel wurde bereits 4614 mal angesehen.

Aktuelles

 Logo 1 Grad weniger

"1 Grad weniger"

Umweltkommission im Bistum Trier lädt ein zu bewusstem Heizen

Die Diözesankommission für Umweltfragen im Bistum Trier (DKU) ruft mit der Idee „1 Grad weniger“ dazu auf, das eigene Heizverhalten kritisch in den Blick zu nehmen.

Weitere Infos unter:

https://www.umwelt.bistum-trier.de/

 

Abende der Biodiversität

21.07.2022 17:30 - 15.09.2022 20:00

Summerschool - von der Inspiration zur Aktion

26.07.2022 18:00 - 03.09.2022 17:00

Insektensommer

13.08.2022 10:00 - 13.08.2022 12:00

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
.

xxnoxx_zaehler