.

Kirchliches Umweltmanagement in der Kirchengemeinde Urmitz - Mülheim

Grüner Gockel

Kirchengemeinde Urmitz - Mülheim ist dem Kirchlichen Umweltmanagement “Grüner Hahn” beigetreten

Das Presbyterium der Kirchengemeinde hat beschlossen, die Verantwortung für die Bewahrung der Schöpfung als zentrale Aufgabe der Kirche in all ihren Handlungsfeldern wahrzunehmen. Das heisst, die Kirchengemeinde unterzieht sich einem Prozess, der durch die Regeln eines kirchlichen Umweltmanagement nach europäischer Norm bestimmt wird. Am Ende steht eine unabhängige Überprüfung (Validierung) und die Auszeichnung mit dem Label “Der Grüne Hahn”.

Die Kirchengemeinde ist die erste Gemeinde im Kirchenkreis Koblenz, die sich diesem Prozess unterzieht. Das Umweltnetzwerk Kirche gratuliert der Gemeindeleitung zu diesem Schritt.

Ansprechpartner in der Kirchengemeinde ist H.-J. Salewsky

 

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler