.

Aktuelle Veranstaltungen

 

Erfahrungsaustausch - Energiesparen in Kirchengemeinden

 

Das Umweltnetzwerk Kirche Rhein-Mosel e.V. lädt Vertreter aller Kirchengemeinden, die am Projekt Energiesparen in Kirchengemeinden teilgenommen haben, herzlich zu einem Erfahrungsaustausch ein. Der Erfahrungsaustausch wird am Freitag, den 20.10.2017 um 17 Uhr in Vallendar stattfinden.

 

Die Einladung und weitere Informationen können Sie hier herunterladen. Um Anmeldung wird gebeten.

 


 

 

Terminhinweis:

 

Vortrag "Beheizen und Temperieren von Kirchen"

 

Zu jeder Gemeinde gehört mindestens eine Kirche - und damit ein Sonderfall, der sich nicht mit anderen Gebäuden vergleichen lässt. Umso wichtiger ist es, die Kirchengebäude mit "Augenmaß" zu beheizen und ihnen auch nur die Nutzung zuzumuten, die sie vertragen. 

Ziel der Veranstaltung: der Komplexität der Beheizung von Kirchen auf die Spur kommen! 
Welche Kirchenheizungen gibt es? Wie sind Klima- und Feuchteschäden zu vermeiden? Wodurch ist die größte Behaglichkeit für die Kirchenbesucher zu erreichen? Wie lassen sich Orgeln und Kunstwerke am besten schützen?

 

Termin: Dienstag, 14. November 2017, 17.00 - 19.00 Uhr
Ort: Mediensaal der Dominformation Trier, Liebfrauenstraße 12, 54292 Trier
Kosten: kostenfrei!

 

Aus organisatorischen Gründen ist Ihre Anmeldung erwünscht. Hier finden Sie den Flyer als Download.


Kurzentschlossene können trotzdem gerne den Vortrag besuchen.

 

Veranstalter ist die Klimainitiative Energiebewusst des Bistums Trier.

 


 

 

Terminhinweis:

Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit

 

Der Ökumenische Pilgerweg von Flensburg nach Paris setzte bereits 2015 einen starken Impuls für Klimagerechtigkeit. Dabei knüpfte er an die Aktivitäten der entwicklungspolitischen Klimaplattform an. Diese sehr gute und wirksame ökumenische Kooperation zu Klimagerechtigkeit, die im Kontext des Pilgerwegs entstanden ist, wird weitergeführt und gestärkt werden.

 

Weiter Informationen finden Sie hier: www.klimapilgern.de

 


 

 

Oikocredit - in Menschen investieren!

Einladung zur Vortragsveranstaltung am
Montag, 6. November 2017
Evangelische Kirchengemeinde Weißenthurm, Weißenthurm

Das Umweltnetzwerk Kirche Rhein-Mosel e.V. lädt zu der Vortragsveranstaltung "Oikocredit - in Menschen investieren!" herzlich ein. In den letzten Jahren ist die Entwicklungsproblematik  der Schwellen- und Entwicklungsländer immer mehr in den Fokus gerückt. Oikocredit verfolgt klare Ziele: Entwicklung fördern, Armut bekämpfen, Ressourcen gerechter zu verteilen und so eine nachhaltige, posi¬tive Veränderung in den Ländern des Globalen Südens herbeiführen. Zur Entwicklungsförderung werden Kredite an Partnerorganisationen vergeben, die erst durch die Geldanlagen von Privatpersonen und Institutionen ermöglicht werden.  Die Partnerorganisationen wiederum geben Kleinkredite an benachteiligte Bevölkerungsgruppen. Dadurch wird auf direktem Wege die soziale Gerechtigkeit auf der Welt gefördert.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier.

Dieser Artikel wurde bereits 8871 mal angesehen.

.

xxnoxx_zaehler