.

Das ökumenische Umweltnetzwerk Kirche Rhein-Mosel

  • Im Raum Mayen-Koblenz werden seit einigen Jahren von einzelnen evangelischen und katholischen Kirchengemeinden verstärkt Umweltschutzaktivitäten im Hinblick auf Klimaschutz und Energieeinsparung durchgeführt, wie zum Beispiel die Installation von Fotovoltaikanlagen.

  • Bedarf vor allem im Energiebereich

    Wie sich in Gesprächen mit umweltengagierten Gemeindemitgliedern gezeigt hat, wird in vielen Gemeinden die Notwendigkeit für Maßnahmen insbesondere im Energiebereich gesehen. Es besteht jedoch ein großer Informationsbedarf darüber, welche Maßnahmen möglich und sinnvoll sind.

  • Initiierung des Umweltnetzwerks

    Vor diesem Hintergrund entstand in einer ehrenamtlichen Arbeitsgruppe der "Integrierten Umweltberatung im Landkreis Mayen-Koblenz" und des "Energietisches der Stadt Koblenz" die Idee, ein ökumenisches Umweltnetzwerk zu initiieren und zu unterstützen. Bei einer Informationsveranstaltung mit Interessierten aus zwanzig katholischen und evangelischen Kirchengemeinden aus dem Raum Koblenz - Mayen Ende 2003 wurde das Anliegen eindrucksvoll bestätigt.
  • Mehr Information und Kommunikation

    Neben Defiziten, die vor allem im Bereich der Energienutzung gesehen werden, stehen Fragen nach der Förderung des Umweltbewusstseins und der Motivation der Akteure für umweltgerechtes Verhalten im Vordergrund. Eng damit verbunden ist der Wunsch, einschlägige Informationen zu erhalten und die Kommunikation im Sinne eines Erfahrungsaustausches zu verbessern.

  • Umsetzung der Projektidee

    Für die Realisierung des Umweltnetzwerks setzt sich eine ehrenamtliche Arbeitsgruppe ein, die sich aus aktiven Gemeindemitgliedern, Vertretern der evangelischen und katholischen Kirche, beruflich im Umweltschutz Tätigen und weiteren am Umweltschutz Interessierten zusammensetzt. Die Arbeitsgruppe wird von einer hauptamtlichen Projektkoordinatorin unterstützt.

  • Förderung

    Der Aufbau und die Aktivitäten des "Umweltnetzwerks Kirche Rhein-Mosel" wurden finanziell gefördert vom Ministerium für Umwelt und Forsten Rheinland-Pfalz, vom Landkreis Mayen-Koblenz, der Stadt Koblenz und den Kirchen.

  • Vereinsgründung

    Mit dem Auslaufen der Fördermittel der Landesregierung bis Ende 2008 musste zur Fortführung dieser Initiative eine neue Organisationsstruktur gefunden werden. Es wurde beschlossen, einen eingetragenen Verein zu gründen, um die Fortführung der Aktivitäten im wesentlichen über Mitgliedsbeiträge finanzieren zu können. Der Verein wurde am 6. Juli 2009 gegründet.

Dieser Artikel wurde bereits 1696 mal angesehen.

Globaler Klimastreik

20.09.2019 11:55 - 20.09.2019 14:00

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler